Zahlen und Fakten

LageDas Gemeindegebiet ist durch die natürlichen Grenzen Leiblach und Bodensee im Westen und den Pfänderhang im Osten begrenzt.
FlächeDie Gemeinde Hörbranz umfasst eine Fläche von 8,7km². Das Ortszentrum von Hörbranz liegt 428m über dem Meeresspiegel.
Einwohner6354 (Stand März 2014)

Waren es bei der Volkszählung 1961 noch 3.260 Einwohner, so ergab die letzte Volkszählung 2001 eine Einwohnerzahl von 6.151 Personen mit Hauptwohnsitz in Hörbranz. Die Bevölkerung hat sich in den vergangenen 40 Jahren fast verdoppelt.
GebäudeDie Anzahl der Gebäude ist in den letzten 10 Jahren um 254 gestiegen. Rund 570 neue Wohnungen wurden geschaffen. Das lässt auf eine rege Bautätigkeit schließen.
ArbeitsplätzeAuch die Anzahl der Arbeitsstätten hat sich seit 1991 von 169 auf 226 vermehrt. In den nächsten Jahren sollen weitere Arbeitsplätze geschaffen werden.