Leiblachtaler Ferienprogramm startet in 32. Saison

Leiblachtaler Ferienprogramm 2024

Über 100 Veranstaltungen und Aktionen sieht das diesjährige Ferienprogramm im Leiblachtal vor. 

Kinder und Jugendliche kommen dabei während der Sommerzeit auf ihre Kosten. Spiel und Spaß sowie Erlebnisse stehen garantiert wieder im Mittelpunkt. 

Etwa 10 Personen engagieren sich ehrenamtlich und hauptverantwortlich rund um das gemeindeübergreifende Ferienprogramm.

Viele Helferinnen und Helfer komplettieren die Initiative in der Region, die von zahlreichen Unternehmen, Partnern, Vereinen und Organisationen und den fünf Leiblachtalgemeinden unterstützt wird.

Anmeldungen ab 5. Juli 

Während im vergangenen April die Vorbereitungen für das diesjährige Ferienprogramm anliefen, ist es nun ab 5. Juli möglich, die gewünschten Anmeldungen über die bekannte Webseite www.123-ferien.at einzugeben. Hier sind auch die gesamten Informationen zum Ferienprogramm 2024 jederzeit abrufbar. 

Alternative bieten 

„Uns ist es ein Anliegen, den Kindern und Jugendlichen in den Ferien eine Alternative zum Medienkonsum über den Fernseher, Computer und das Handy zu bieten“, bringt es die Initiative einmal mehr auch in der eigens herausgegebenen Broschüre „ACHTUNG – FERTIG – LOS“ auf den Punkt. 

Die Unkosten für gewisse Aktivitäten sind erschwinglich, was möglichst vielen Interessierten die Teilnahme ermöglichen soll. Übrigens, das aktuelle Druckwerk zur 32. Auflage des Ferienprogramms kann u.a. in den Gemeindeämtern in der Region bezogen werden. 

Verstärkung gesucht

„Unser Ziel ist es, Raum und Zeit für gemeinsame Erlebnisse mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu geben“, so die Organisatoren, die für die künftige Fortführung des Ferienprogramms dringend Verstärkung bzw. Unterstützung bei der Mitarbeit suchen!


Mehr Infos sowie Anmeldungen auf der Webseite zum Leiblachtaler Ferienprogramm

  • Veröffentlicht: 02. Juli 2024
  • Autor: Marktgemeinde Hörbranz/Öffentlichkeitsarbeit
  • Quelle: Leiblachtaler Ferienprogramm-Team